Gold im Chart-Check

Der Goldpreis ist in den letzten Wochen recht heftig geschwankt, daher ein aktueller Chart-Check:Hier der Gold-Chart der letzten 6 Monate:

Grundsätzlich ist der langfristige Aufwärtstrend weiterhin gültig. Die 200 Tage-Linie (hier nicht eingezeichnet) hat noch einen erheblichen Abstand. Die 100-Tagelinie war Anfang-Mitte Februar durchaus signifikant gebrochen wurden, was kurzfristig ein Verkaufsignal auslöste.

Wie der Chartverlauf aber zeigt, war dies ein Fehlsignal – schnell lief der Chart wieder an die 100 Tage-Lini und fluktuiert seitdem um diese. Letztlich kann man aus heutiger Sicht nur feststellen: Aktuell neigt dieser gleitende Durchschnitt  – zumindest bei Gold – eher zu Fehlsignalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen