Aktuelle Einflüsse auf den Goldpreis

Viele Anleger mögen aktuell erstaunt sein, dass der Goldpreis (sowohl in Dollar als auch in Euro) derzeit so fest ist. Und das trotz der Stärke des Dollarkurses.

Einige Experten (z.B. vom Börsenbrief „Rohstoff-Trader“) schauen aktuell auch auf die geopolitische Lage und die Atomenergiebehörde und deren Warnung vor Atomwaffen im Iran. Sollte hierin nur ein Füncken Wahrheit stecken, so dürften steigende Ängste (und sei es vor steigenden Ölpreisen) die Rohstoffmärkte – und allen voran den Goldpreis weiter befeuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen